Copyright 2019

Unterrichtskonzept

Für die meisten Menschen soll die Musik und das Musikmachen ein Hobby sein. Bei mir gilt der Grundsatz: der Spaß und die Freude an der eigenen Musik steht immer an erster Stelle. Deshalb ist die Wahl der Musikrichtung individuell verschieden. In meinem Unterricht steht euch ein Repertoir von der einfachen Klassik über die Folklore und Volksmusik, Filmmusik und Improvisation bis hin zur neuen Musik zur Verfügung. Mit einer kleinen zusätzlichen Prise Quälerei kommt man dann auch noch voran - wenn man dies denn will. Anfänger beginnen bei mir mit den leeren Saiten und setzen so bald wie möglich die Finger auf. Dabei vermittele ich ein grundlegendes Verständnis für die Notation. Schon bald sind die ersten Lieder im Fünf-Ton-Raum möglich. Die Erweiterung auf die ganze Oktave folgt dann oft sehr schnell. Fortgeschrittene Schüler bekommen Anregungen für ein besseres Handling mit dem Instrument. Was funktioniert, muss man nicht umstellen. Wir erarbeiten ein Repertoir, das dem individuellen Geschmack entspricht, Lagenwechsel und Vibrato nach Wunsch inklusive. Wer will, erhält auch theoretisches Wissen.

 

m